Logo des Tourismusvereins

Gemeinde Kirchehrenbach, Bahnhofstraße 6, hierzu Fachwerkstadel, 18. Jahrhundert, Denkmal

Anklicken zum Vergrößern Ungewöhnlich für das Gebiet um das Walberla herum ist das Verkleiden mancher Fassade mit Schiefer. Der lange und beschwerliche Transport von Thüringen her oder vom Frankenwald war zu teuer, so dass fast nur Kirchtürme und Dachreiter mit Schiefer eingedeckt wurden. In wenigen Fällen hat man die Wetterseite eines Stadel oder eines Wohnhauses, manchmal auch nur den Giebel damit verschalt.

Verblasst sind allerdings die aufgemalten Ornamente, Blumenmuster, Widmungen und Jahreszahlen.

Tourismusverein "Rund ums Walberla - Ehrenbürg" | Heugasse 13 | 91356 Kirchehrenbach | Tel. 09191 - 97 89 31 | info@walberla.de