Logo des Tourismusvereins

Gemeinde Kirchehrenbach, auf der Höhe der Leutenbacher Str. 4, Rückwärtige Gebäude zur Hauptstraße, keine Denkmäler

Anklicken zum Vergrößern Die Gebäudegruppe in der Hauptstraße zeigt den Charme der fränkischen Dachlandschaften. Die Giebel in der Straße sind wechselständig und beleben das Ortsbild.

Scheunen und Schuppen bildeten oft um die Siedlungen einen engen Ring, der Fremde, vor allem aber das Gesindel am unbemerkten Eindringen in den Ort hindern sollte. Mit einem Wall oder einer Mauer durften sich nur Städte und in Ausnahmefällen Marktgemeinden umgeben. Dieser Blick auf einen alten Ortsrand ist nur möglich, weil ein Gebäude abgerissen wurde. Bezeichnend ist, dass bereits ein Schuppen aus Mangel an Raum ein oberes Stockwerk bekam. Der Aufbau erfolgte als Variante eines Kniestocks, wie er in der Fränkischen Schweiz nicht üblich war.

Tourismusverein "Rund ums Walberla - Ehrenbürg" | Heugasse 13 | 91356 Kirchehrenbach | Tel. 09191 - 97 89 31 | info@walberla.de